UNKONVENTIONELLE ORTE FÜR BUSINESS EVENTS UND KONFERENZEN
 
Selbst langweilige, bierernste oder hochkomplexe Konferenzen erscheinen wieder attraktiv, wenn sie an einem ungewöhnlichen, einzigartigen Ort stattfinden. Genau das erhalten Sie bei uns in Litauen, wo wir viele solche ungewöhnlichen Konferenzsäle und –zentren eingerichtet haben. Das Arbeiten an diesen Orten gestaltet sich unvergleichlich angenehmer.
 
Konferenzen in Museen
 
Lassen Sie Ihre nächste Firmenkonferenz in vollkommen unkonventionellen Räumlichkeiten stattfinden. Produktiv arbeiten kann man schließlich an den unterschiedlichsten Orten. Ziehen Sie eine Konferenz in einem Museum in Erwägung. Und sogleich haben wir einen hervorragenden Vorschlag für Sie: das Energie- und Technikmuseum. Es befindet sich im ersten Elektrizitätswerk der Stadt Vilnius, das später zu einer Eventstätte für Konferenzen, Konzerte und Abendveranstaltungen umgewandelt wurde. Das Museum verfügt über zwei Säle und alle für eine hochrangige Konferenz erforderliche Technik.
In der Nationalen Kunstgalerie oder im Mekka der modernen Künstler, dem Zentrum für zeitgenössische Kunst, im erst vor kurzem restauriertem Herrscherpalast, wo vormals Herrscher und repräsentative Landesgäste wohnten, im Museum für Kunsthandwerk und sogar im Vilniusser Rathaus – die Auswahl ist wirklich groß und Sie werden Ihre Mitarbeiter oder Geschäftspartner sicher nicht enttäuschen.
 
Konferenzen in Parks, Burgen und Herrenhäusern
 
Ein weiterer idealer, dennoch ungewöhnlicher Ort für Konferenzen, Seminare und Zusammenkünfte ist der Europa-Park. Im Schoß der Natur wurden hier gemütliche Konferenzzentren und unkonventionelle Säle eingerichtet. Eine außergewöhnlicher Architektur und Umgebung werden das ihre dazu beitragen, Ihre Mitarbeiter zu inspirieren und lassen das Treffen mit Sicherheit zu einem Erfolg werden.
 
Wo sich früher ein Thron befand, können heute Sie arbeiten. In einigen der litauischen Burgen und Herrenhäusern wird die Ausrichtung von Konferenzen und Seminaren angeboten. Die prachtvolle, geschichtsträchtige Umgebung wird die Konferenzteilnehmern sicher beeindrucken und die ruhige Atmosphäre, die schöne Natur und de frische, saubere Luft helfen dabei, sich auf effektives Arbeiten zu konzentrieren. Die außergewöhnliche Architektur der Gebäude, die wunderbaren Parks und die malerische Landschaft wirken außerdem überaus kreativitätsfördernd. Buchen Sie eine Konferenz in der Burg Trakai, der einzigen heute noch erhaltenen Inselburg des Landes, in den Herrenhäusern Užutrakis oder Burbiškis, wo der Frühling mit einer Fülle an Tulpen aufwartet, im erst kürzlich zu neuem Leben erwachten Schloss Raudondvaris oder in einem der vielen anderen herrschaftlichen Gebäuden Litauens.
 
Konferenzen in luftiger Höhe
 
Ein ganz besonderer Ort für eine Konferenz in Litauen ist der Vilniusser Fernsehturm. Von den hier eingerichteten Konferenzsälen aus haben Sie einen Panoramablick über die gesamte Stadt und ihre Umgebung. Neue Ideen, gute Stimmung, angenehmes und produktives Arbeiten sind hier quasi garantiert.
 
Freizeit nach der Konferenz
 
Nach einem angestrengten Arbeitstag im Seminarraum oder Konferenzsaal können Sie eines unserer vielen Freizeitangebote auswählen, um Gelegenheit zur Erholung anzubieten oder den Teamgeist zu stärken. Auf Sie und Ihre Kollegen warten Golfplätze, Wasser- oder Freizeitparks, SPA-Zentren, Saunen, Paintball-Wettkämpfe, Skirouten sowie kulturelle und historische Programme (Ritterschlacht oder Sowjetbunker).