BEIM EISSEGELN ÖFFNEN SICH IHNEN DIE WEITEN DES WASSERS
 
Litauen ist reich an Gewässern und die Winter sind kalt - ideale Bedingungen zum Eissegeln, ein Vergnügen besonderer Art. Wenn Sie Extremsport lieben und es Ihnen nie aufregend genug sein kann, dann ist dies genau das Richtige für Sie. Der Schlitten wird mit einem Segel versehen, in den richtigen Wind gedreht und schon fliegen Sie in Blitzesschnelle über das Eis.
 
Wer Wind und Geschwindigkeit liebt
 
Das Eissegeln ist hier seit langem beliebt. Schon in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts raste man über das Eis. Grenzbeamte waren die ersten, die sich dieses besonders schnellen Transportmittels bedienten. Beim Eissegeln kann man Geschwindigkeiten von fast 100km/h erreichen. Das reizt natürlich Geschwindigkeitsfans, aber auch immer mehr andere wollen sich diesen Spaß nicht entgehen lassen.
Für das Eissegeln muss kein mit allen Wassern gewaschener Draufgänger sein, denn man erlernt die Technik in nur wenigen Minuten und eine spezielle Schlittenkonstruktion garantiert zusätzliche Sicherheit. Stellen Sie sich das Eissegeln nicht wie das Segeln auf dem Wasser vor – es ist bei weitem einfacher. So unwahrscheinlich es klingen mag, ist es selbst für fünfjährige Kinder geeignet, die so etwas noch nie in ihrem Leben ausprobiert haben.
 
 
Eisbedeckte Seen erwarten Sie
 
Wenn Sie ein wenig Spaß haben wollen und aus dem Fenster einen fantastisch schönen Wintertag erblicken, dann gehen Sie Eissegeln. Es bietet sich auf fast allen größeren Seen Litauens sowie in den Haffs an. Allein trauen Sie sich nicht? Sie werden Gleichgesinnte finden, denn von Nida aus werden von Zeit zu Zeit Eissegeltouren nach Ventės ragas (dt. Windenburger Eck) organisiert. Die Strecke ist 32km lang und führt Sie an einen der wunderbarsten Plätze Litauens, an dem Zeit und Raum nicht mehr zu existieren scheinen.
 
Und im Sommer?
 
Wenn die Seen und Haffs nicht zugefroren sind, müssen Sie auf dieses Vergnügen trotzdem nicht verzichten, denn anstelle des Schlittens kann man auch Räder an das Segel schnallen.
Hierzu begibt man sich auf ungenutzte Flugplätze oder an festere Sandstrände. Auch dieser Spaß ist vollkommen sicher. Mit den Rädern erreichen Sie eine etwas geringere Geschwindigkeit und das Lenken funktioniert genau so wie beim Eissegeln. Es ist egal wie alt Sie sind - der Wind ist für alle da!
 
17°