SCHLITTEN FÜR DAS GANZE JAHR!
 
Sie brauchen Geschwindigkeit und Adrenalin? Wenn alles ringsum den Sommer genießt, vermissen Sie den Winter? Dann ist die Sommerschlittenbahn das Richtige für Sie. Sie können selbst die Geschwindigkeit regulieren und gleichzeitig die schöne Umgebung von Anykščiai genießen.
 
Geschwindigkeit, Kurven, Trampoline und Loops
 
Im östlichen Umland von Anykščiai hat man auf dem sagenumwobenen Kalita-Berg eine Schlittenbahn eingerichtet. Auch wenn sie als Sommerschlittenbahn bezeichnet wird, kann man sie das ganze Jahr über, sogar bei Schnee und Eis befahren. Der Kalita-Hügel verfügt über unterschiedlich steile Abhänge, so dass Ihnen eine große Bandbreite an Abfahrtsrauschgefühlen geboten wird.
Das Allerbeste ist aber, dass dieser Freizeitspaß absolut sicher ist und alle die Möglichkeit haben, sich den Wind um die Ohren pfeifen zu lassen. Auf den Strecken erreichen Sie Geschwindigkeiten von über 40km/h und die längste Strecke beträgt 500m. Sie werden fünf Kurven, ein Trampolin und einen Loop passieren, doch dank spezieller Gurte droht Ihnen zu keinem Zeitpunkt auch nur die geringste Gefahr.
 
Das Fahren bei hoher Geschwindigkeit hebt die Laune, doch die Ängstlicheren unter Ihnen können die Geschwindigkeit der Schlitten über ein eigens eingerichtetes Bremssystem auch drosseln.
 
Versuchen sie im Winter die Ski-Trasse
 
Falls Sie im Winter vorbeikommen, erwarten Sie auf dem Kalita-Berg neben der Sommerschlittenbahn auch moderne, mit Gondeln ausgestattete 250m-Ski-Routen   unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade. Skilangläufer begeben sich auf 3-5km lange Routen, die sich durch die beschaulichen Kieferntäler winden.
 
Anykščiai ist berühmt für seine malerische Umgebung und seine Sehenswürdigkeiten
 
Nachdem Abfahrtspaß möchten Sie sich vielleicht noch ein wenig die Gegend ansehen. Besteigen Sie au den Laimės žiburys, fahren Sie mit der engen, von den Einheimischen siaurukas („siauras“ – eng) genannten Eisenbahn, besuchen Sie den Voruta-Burghügel und St. Matthäus, eine der höchsten Kirchen im Lande. Auch der in einer Höhlung im Kiefernhain ruhende Findling Puntukas mit dem Gedenkmal für die legendären Flieger Darius und Girėna wartet auf Ihren Besuch.