Ausstellung von Schilfskulpturen und das Herbst-Tagundnachtgleiche Fest in Juodkrantė

Jedes Jahr lädt der Nationalpark auf der Kurischen Nehrung zu dem Herbst-Tagundnachtgleiche Fest in Schwarzort ein. Jeden Frühjahr bauen die Bildhauer einige Schilfskulpturen in der Bernsteinbucht in Schwarzort. Den ganzen Sommer sind die Skulpturen eine Touristen Attraktion und im Herbst werden sie verbrannt um sich von der Sonne zu verabschieden und die Vorfahren zu gedenken. Mit diesem Fest wird an  die alten litauischen Traditionen erinnert als man durch das Brennen vom Feuer für die Ernte dankte.

Comments

-5°