Hip-Hop kam nach Litauen 1988, beim Zusammenbruch der Sowjetunion und ist bis Heute lebendig. Deswegen findet jeden Februar das Hip-Hop Festival "Dinamitas Fest" in der Kunstfabrik "Loftas" statt. Die Hip-Hop Kultur besteht aus dem MC (Vokal), Graffiti, Beat box, b-boyz ( Breakdance) und DJs. Das alles kann man in "Dinamitas Fest" erleben. Zahlreiche Hip-Hop Artisten und DJs aus Litauen und anderen europäischen Ländern, eine Tanzfläche und hunderte von Hip-Hop Fans warten auf die Teilnehmer.

Comments

-4°