Jedes Jahr findet in der Altstadt von Vilnius das Fest der Fahrradfahrer und Liebhaber "Velomarathon" statt. Das ist das größte Fahrradfest in Litauen in dem die Radfahrer um den Titel des schnellsten Radfahrers kämpfen. Es gibt drei Gruppen- Kinder, Amateure und Sportler, sie fahren die Strecke durch das Stadtzentrum und am Ufer von Neris. Das wichtigste Ereignis ist das Rennen der Sportler. Nach den 5 Runden wird der Gewinner klar. Während der Veranstaltung wird an dem Gebäude des Seims eine "Velomarathon Stadt" eigerichtet in der verschiedene Aktivitäten für die Teilnehmer und Zuschauer stattfinden. Das Fest wird mit den Auszeichnungen der besten Radfahrer abgeschlossen.

Comments

18°