Seit mehr als 30 Jahren wird am letzten Mai Wochenende in Kelmė das Volkskunstfestival gefeiert. Handwerker zeigen ihre Künste: die Weberinnen ihre Stoffe, die Schnitzer die Stöcke, die Steinmetze zeigen die Geheimnise der Steine, ihre Werke zeigen auch die Flechter und Stickerinnen. Die Gäste können sich mit den Künstlern unterhalten, sich Lieder anhören, Tänze ansehen und traditionelles Essen probieren. Es ist eine schöne Veranstaltung für die, die die Gegend von Kelmė und die traditionellen Künste kennen lernen wollen.

Comments

-2°