Am 23. November 1918 unterschrieb der Ministerpräsident A.Voldemaras ein Befehl. Nach diesem Befehl wurde der Sicherheit Rat gegründet und an diesem Tag fing man offiziell an die litauische Armee zu formen. Obwohl es Meinungen gab, dass Litauen keine Armee braucht, hat die damalige Situation gezeigt, dass Litauen ohne einer Armee die Unabhängigkeit nicht schützen kann. Der 23. November wird nun im ganzen Land wie der Tag der Armee gefeiert. Es finden Konzerte, Fernsehübertragungen und Diskussionen statt, es werden historische Filme gezeigt.

Comments

14°