Y. Kusama / ŠMC

Ereignisse der zeitgenössischen Kunst

Kunst wird geschaffen, um ausgestellt zu werden. Die Fantasie des Schöpfers, seine Sichtweise, die Reflexion seiner Lebensweise, erzählte Geschichten, drastische Äußerungen oder revolutionäre Ideen sind das, wodurch die zeitgenössische Kunst Litauens atmet. Ihren Atem kann man besonders auf den großen Kunstveranstaltungen spüren, die Künstler und Kunstliebhaber gleichermaßen einbeziehen. Die Kunstgemeinschaft ohne Grenzen wird heute am meisten von Kaunas, der Kulturhauptstadt Europas 2022, zusammengehalten. 

Messe der zeitgenössischen Kunst „ArtVilnius“

Tragen Sie sich in die Liste der Pflichtveranstaltungen ein und Sie werden in einen echten Sturm der Kunst geraden, der vier Tage andauert. Die Anfang Juni in Vilnius stattfindende internationale Messe der zeitgenössischen Kunst „ArtVilnius“ ist die größte Kunstmesse im Baltikum. Sie ist ein Ort, der Brücken der Kunst spannt, künstlerische Gemeinschaften und Kunstkritiker vereint, die neuesten Ideen des Kunstmarktes nach Litauen bringt, Bildungsprogramme und Führungen veranstaltet. Diese Messe ist eine hervorragende Möglichkeit, dem Künstler in die Augen zu sehen und ein Kunstwerk direkt aus seinen Händen zu erwerben.

Kaunas 2022

Im Jahr 2022 hat Kaunas ein Date mit Europa. Die Stadt, die Kulturhauptstadt des Kontinents geworden ist, bereitet sich schon heute darauf vor, Gäste zu empfangen, den Gedanken der Gemeinschaftlichkeit zu teilen und einen völlig neuen Inhalt für Kaunas, Litauen und Europa zu schaffen. Eine offene Akademie des kulturellen Tempos, Vorlesungen, Diskussionen, Ausstellungen, Performances und Installationen, der zeitgenössische Mythos von Kaunas und die Fleisch gewordenen verrücktesten Ideen… Sie müssen unbedingt die Einladung von Kaunas annehmen und in KAUNtakt treten.