D. Kancleris

Stadtkultur

Wir sind leicht zu erreichen – im Mittelpunkt Europas. In unseren Städten verbergen sich nicht nur fantastische Reichtümer der Architektur, sondern auch die in engen Gassen und Hipster-Lofts eingerichteten Konzert- und Kinosäle, viele Nachtklubs und Orte, an denen es weder tagsüber noch nachts an Aktion mangelt.

Theater

Auch wenn die Bescheidenheit, scherzhaft oft als nationaler Charakterzug der Litauer bezeichnet wird, sind wir nun ein mal ganz unbescheiden – Litauen ist ein Land des Theaters! Kaum zu glauben, aber es gab eine Zeit, in der wir in langen Warteschlangen über Nacht auf Theatertickets gewartet haben. Heute werden Sie keine Warteschlangen an den Theaterkassen mehr finden, aber Tickets für die besten Aufführungen im Internet allerdings auch nicht. Buchen Sie unbedingt im Voraus und lassen Sie sich vom Wunder des Theaters verzaubern.

Kinos

Kino, wenn es regnet. Kino, wenn man traurig ist. Kino, wenn man mit einem neuen Bekannten Händchen halten möchte. Kino, wenn etwas Lebensgefühl fehlt – oder, wenn man einfach keine Idee hat, was man machen soll. Gehen wir also ins Kino.

Konzertsäle

Die Musik ist ein guter Reisebegleiter, denn gute Musik hinterlässt doppelt so viele gute Eindrücke. In Litauen wissen wir klassische Musik zu schätzen. Sollte auf Ihrem Reiseplan also ein Konzert stehen, kümmern Sie sich besser im Voraus um ein Ticket und wundern Sie sich nicht, wenn Sie in einem der vielen Konzertsäle einen Weltklasse-Musiker entdecken.

Nachtklubs

Nachts ist das Leben in Litauen nicht weniger interessant als am Tag. Die Straßen von Vilnius werden in der Nacht farbenfroh, stylish und sehr offen – für ein Lächeln, neue Bekanntschaften, Geschichten und herzliche Unterhaltungen. Wenn der Platz in Vilnius knapp wird, können Sie ruhig die Richtung wechseln und mit dem Zug nach Kaunas fahren, wo der Rhythmus der Nacht ebenso tickt. Die Nachtklubs von Kaunas sind bekannt für hochwertige Techno- und House-Musik. Wenn Sie in Klaipėda nach Spaß suchen, tauchen Sie hier in das Nachtleben ein, die kleinen Hafenkneipen halten spannende Biere und Geschichten für Sie bereit. Die Stadt Palanga wird zur Hauptstadt der Sommerpartys: Auf der belebten Basanavičiaus-Straße spielt die Musik, die beliebtesten Nachtklubs von Kaunas ziehen an die Küste um und Tanzabende am Strand werden durch den Sonnenaufgang gekrönt.

Sportarenen

Seit alten Zeiten waren die Litauer gesund und stark. Wie sonst hätten sie es geschafft, ihre Feinde zu besiegen und die langen Feldzüge ihrer großen Heerführer zu überstehen. Heute findet die Gesundheit von Geist und Körper bei uns nicht weniger, sondern vielleicht sogar mehr Beachtung, denn schließlich möchten wir nicht nur stark, sondern auch schön sein. Wenn Sie nur Sport treiben möchten, können Sie in Vilnius, Kaunas oder in einer anderen Stadt Litauens einen Sportklub nach Ihren Bedürfnissen wählen – klein oder größer, in einem Luxushotel oder SPA-Zentrum, neben einem Schwimmbad oder dort, wo die Profis trainieren.

Stadien

Nimm dem Litauer den Basketball und du nimmst ihm das Leben. Basketball verbindet in Litauen die Menschen, festigt Freundschaften und... baut Arenen. In allen Großstädten Litauens haben wir Sportarenen, in denen nicht nur Basketball gespielt wird, sondern auch viele Veranstaltungen, Shows, und Konzerte stattfinden. In Vilnius kocht die Leidenschaft in der „Siemens“-Arena, wo bei Basketballturnieren nahezu 15.000 Personen Platz finden. Zu den Konzerten weltberühmter Interpreten versammeln sich noch viel mehr. Außerdem lässt sich die Hauptstadtarena leicht zu einer „COZY by Siemens arena“ umbauen: So eignet sie sich für gemütliche kleinere Veranstaltungen.

Stadtparks

Unsere Städte versinken im Grün. Die Parks in den Zentren der Großstädte machen es möglich, selbst am heißesten Tag zu atmen.