Y. Kusama / ŠMC

Veranstaltungen für moderne Künste

Kunst wird geschaffen, um ausgestellt zu werden. Die Fantasie des Schöpfers, seine Sichtweise, die Reflexion seiner Lebensweise, erzählte Geschichten, drastische Äußerungen oder revolutionäre Ideen sind das, wodurch die zeitgenössische Kunst Litauens atmet. Diesen Atem kann man besonders auf den großen Kunstveranstaltungen spüren, auf denen Künstler und Kunstliebhaber gleichermaßen einbezogen werden. Kaunas - die Kulturhauptstadt Europas 2022 - ist heute der Ort, an dem sich Künstlergemeinschaften versammeln.

Messe „ArtVilnius“

Tragen Sie diese Veranstaltung in ihrem Ihren Kalender ein, denn hier erwartet Sie ein echter Sturm aus Kunst, der vier Tage andauern wird. Im Sommermonat Juni findet in Vilnius die internationale Messe der zeitgenössischen Kunst „ArtVilnius“ statt – die größte Kunstmesse des Baltikums. Ein Ort der Brücken spannt, künstlerische Gemeinschaften und Kunstkritiker vereint, die neuesten Ideen des Kunstmarktes nach Litauen bringt sowie Bildungsprogramme und Führungen veranstaltet. Die Messe bietet eine hervorragende Möglichkeit, den Künstler direkt in die Augen zu sehen, Fragen zu stellen und Kunstwerke zu erwerben.

Kaunas 2022

Kaunas hat ein Date mit Europa. Die Stadt hat sich den Status „Kulturhauptstadt Europas 2022“ errungen und breitet sich jetzt schon kräftig darauf vor.  Unter dem Motto "Von der Gegenwart bis in die Moderne" konzentriert sich die Stadt auf die heutigen Werte, die die lokalen und europäischen Gesellschaften zusammenhält. Ziel ist es, so viel bildende Kunst, Musik, Theater, Literatur, neue Medien und Technologien sowie interdisziplinäre Kunst wie möglich zu präsentieren. Treten Sie 2022 in den KAUNtakt. Für mehr Informationen: www.kaunas2022.eu