D. Cirtautė

Ganzjährig

Reisen Sie in Litauen

Wir laden Sie zu einer Reise durch unser Land zu allen vier Jahreszeiten ein. Zu einer Reise, die Ihnen dabei helfen wird, wirkliche Dinge zu entdecken, die es Ihnen gestattet, in Erinnerungen zu versinken und vielleicht in die Kindheit zurückzukehren. Wir möchten das Gefühl und den Geschmack Litauens vermitteln – die mit Bernstein durchsetzte Ostsee, den Blick von der Großen Düne auf der Kurischen Nehrung, die Entdeckungen in Sümpfen, Wäldern und Forsten. Spüren Sie, wie der weiße Sand zwischen den Zehen hindurch rieselt, hören Sie das Geräusch der Paddel auf dem Fluss, besteigen Sie den ältesten Burghügel, gehen Sie barfuß durch das von Tau benetzte Gras, verweilen Sie in der ohrenbetäubenden Stille des Eises. Lassen Sie uns gemeinsam reisen!

Kulturveranstaltungen

Bei uns findet ständig irgendetwas statt: Wenn wir nicht auf den Straßen singen, dann schlendern wir durch die Museen, wenn der Meereswind nicht in die Segel bläst, dann messen wir uns gegenseitig bei Schwimmturnieren. Wir mögen guten Jazz, beobachten nachts bewegt die Sterne, tanzen barfuß am Meer, atmen für das Theater und nehmen die pulsierende Energie der Ereignisse, der guten Emotionen und der Gemeinschaftlichkeit in uns auf.

Orte

Wir sind klein, und das bestreitet auch niemand. Wir haben jedoch viel zu bieten! Zu allererst – unsere gastfreundlichen Herzen. Danach unsere geschichtsträchtigen Städte. Wege, die zum Meer führen, wo sich die Schiffe treffen. Die vom Wind gestreichelte, natürliche und sehr authentische Kurische Nehrung. Das mit Fischerbooten und Kites geschmückte Küstengebiet. Erfrischende Mineralwasserquellen und duftende Kiefernwälder. Auf diesem kleinen grünen Fleck haben wir so viel zu bieten. Und all dies müssen Sie unbedingt sehen.

Gesundheitstourismus

Die höchste Servicequalität und von der Natur selbst gebotene Geschenke ermöglichen es, den Gästen Litauens besonders vielfältige Dienstleistungen in den Bereichen Ästhetik, Beauty und Wellness zu erbringen. Mineralwasser, Heilschlamm, litauische Kräuter und Bernstein – das sind nur einige der lokalen natürlichen Mittel, deren heilende Eigenschaften von den Wellness-Dienstleistern Litauens erfolgreich eingesetzt werden. In Litauen können Sie in den Großstädten im Tages-SPA schnell zu Kräften kommen oder sich fernab vom Lärm der Städte den Annehmlichkeiten der Erholungsoasen hingeben. Für Entspannung in Litauen sorgt sogar die Umgebung: endlose Grünflächen, unzählige Seen und Flüsse sowie ein angenehmes Klima!

Kunst und Kultur

Das Atmen wird mitunter zur Filmmusik, der Wind, der die Haare am Meer aufschüttelt – zum Liedtext, ein angestoßener Stein auf dem Weg – zur Skulptur, und der von weit her angereiste Brief eines Freundes – zur Malerei. Die Werkschöpfung kennt keinen Anfang und kein Ende. Sie lebt in uns, lässt uns die Schritte gehen, die wir uns nicht wagen würden, berechnet Kodes, die wir ohne die Macht der Kreativität nicht knacken könnten. Ohne die schöpferische Leistung gäbe es kein Leben. Und es gäbe auch kein Litauen, wie wir es heute kennen.

Litauische Küche

In Litauen betreiben wir viel Selbstversorgung: In unseren reinen Seen und Haffen angeln wir, in den Wäldern jagen wir, auf den Wiesen sammeln wir und in den Gärten bauen wir vieles an. All dies bereiten die talentierten Hände der Köche zu und bringen es auf den Tisch. Die litauische Küche ist bekannt für ihre Natürlichkeit, für alte Traditionen der Zubereitung und Ästhetik auf neuen Tellern. Ohne dies wäre kein Frühstück, Mittag- und Abendessen vorstellbar. Seien Sie nicht erstaunt, wenn Sie hier anstelle einer Avocado Kohlrabi serviert und ein Stück in Litauen gefangenen Zanders auf den Teller bekommen. Zum Dessert kann es dann Quarkkuchen mit Brennesselfüllung oder Rote-Bete-Gelee geben. Sie brauchen sich nur zu setzen und alles der Reihe nach zu probieren.

Freizeit

Wir machen alles von Herzen. Und ganz gleichgültig, ob auf den lärmenden Straßen der Städte oder auf einem Festival im Wald, auf einer Tour durch den Sumpf oder auf einer Autorennstrecke, im Korb eines Heißluftballons oder unter Segeln, am Meer oder in einem kleinen Dorf, traditionell oder völlig neu – wir stürzen uns kopfüber in das Vergnügen, wetteifern, treten gegeneinander an, und mitunter versuchen wir uns selbst und anderen zu beweisen, wie stark wir sind. Schließen Sie sich uns an. In Litauen gibt es viel zu erleben!

Tourismus-Routen

Treten Sie eine Reise durch Litauen auf ihren eigenhändig zusammengestellten touristischen Routen oder auf den von uns empfohlenen Routen an. Sie werden erstaunt sein, wie viele unentdeckte und ungewöhnliche Orte Sie sehen und wie viele unentdeckte Erlebnisse Sie erfahren werden!

Denkwürdige Übernachtungen

Mit einem geliebten Menschen oder dem besten Freund wird auch das Moos im Wald zum angenehm weichen Bett – so pflegen die Litauer zu scherzen. Wenn Sie aber trotzdem möchten, dass Ihre Reise durch Litauen eindrucksvoll und bequem ist, machen Sie sich auf die Suche nach ungewöhnlichen, modern eingerichteten und manchmal einfach nur beindruckenden Unterkünften.

Restaurants

Die 30 besten Restaurants 

Unterkunft

Buchen Sie Unterkunft in Litauen

Nachrichten

Große chinesische Laternen auf dem Landgut von Pakruojis

Erstmals findet im Baltikum das auf Jahrhunderte alte Traditionen zurückblickende Lichterfestival „Große chinesische Laternen“ statt. Den ganzen Dezember über wird es auf dem Landgut von Pakruojis an den Wochenenden einen Park aus riesigen Lichtskulpturen geben.

Sieben Restaurants Litauens gehören zu den besten im Baltikum

Die sogenannten skandinavischen „Michelins“ für Restaurants in Litauen. Der angesehene skandinavische Restaurantführer „White Guide“ hat zum dritten Mal ein Rating der Restaurants in Litauen veröffentlicht. Ganze sieben von fünfzehn Restaurants unseres Landes schafften es in die TOP 30 der besten Restaurants in Lettland, Litauen und Estland. Zwei Restaurants der litauischen Hauptstadt befinden sich in den TOP 3: auf Platz 2 „Nineteen 18“, auf Platz 3 – „Sweet Root“.

Auf der Liste der von „White Guide 2019“ bewerteten Restaurants stehen 15 Restaurants aus Litauen (in absteigender Reihenfolge): „Nineteen 18“, „Sweet Root“, „Džiaugsmas“, „Monai“, „Uoksas“, „Telegrafas“, „Monte Pacis“, „Amandus“, „Somm“, „Trinity“, „Gaspar’s“, „Selfish“, „El Mercado“, „Dia“, „Snobas“, empfohlene Restaurants: „Ertlio Namas“, „Buceris“, „Šturmų Švyturys Vilnius“, „Lauro Lapas“, „Šturmų Švyturys Ventės Ragas“.

In Litauen gibt es die weltweit erste Sauna mit natürlichem Bernstein

Drei Tonnen natürlichen Ostseebernsteins wurden verwendet, um in Litauen die erste und weltweit größte Bernsteinsauna einzurichten. Diese Sauna, die an das gemütliche und luxuriöse Bernsteinzimmer erinnert, ist die weltweit erste öffentlich zugängliche Bernsteinsauna. Die Wände, die Decke und sogar die Bänke sind hier nur mit natürlichem Bernstein bedeckt. Die Bernsteinsauna hat den Namen „Saulė“ (dt. Sonne) erhalten. Sie hat eine Fläche von 22 qm, und hier können 15 Personen gleichzeitig komfortabel ihre Gesundheit stärken. Die erste und größte Sauna aus natürlichem Bernstein wurde im Erholungs- und Gesundheitsförderungskomplex „Atostogų parkas“ eingerichtet. In der Bernsteinsauna wird der menschliche Körper mithilfe von Infrarotstrahlen und Bernstein erhitzt. Der Organismus wird tiefenerwärmt und entspannt sich, und der Bernstein gibt flüchtige Stoffe an die Luft ab. Die Sauna duftet angenehm nach Harz, der menschliche Organismus nimmt über die Atmung und über die Haut die nützlichen Eigenschaften des Bernsteins besser auf: der Stoffwechsel wird angeregt, diverse Entzündungen werden gelindert und die Durchblutung verbessert sich.

Kaunas 2022

Im Jahr 2022 hat Kaunas ein Date mit Europa. Die Stadt, die Kulturhauptstadt des Kontinents geworden ist, bereitet sich schon heute darauf vor, Gäste zu empfangen, den Gedanken der Gemeinschaftlichkeit zu teilen und einen völlig neuen Inhalt für Kaunas, Litauen und Europa zu schaffen. Eine offene Akademie des kulturellen Tempos, Vorlesungen, Diskussionen, Ausstellungen, Performances und Installationen, der zeitgenössische Mythos von Kaunas und die Fleisch gewordenen verrücktesten Ideen… Sie müssen unbedingt die Einladung von Kaunas annehmen und in KAUNtakt treten.

Das mit Hochspannung erwartete Ereignis in Vilnius – die Eröffnung des MO Museums

Im Herzen der Vilniusser Altstadt liegt der Goldschatz der litauischen Kunst vom 6. Jahrzehnt bis in die Gegenwart. Das MO Museum, das ab Oktober 2018 seine Türen öffnet – ist ein offener und lebendiger Raum der Kultur, das Haus der modernen und zeitgenössischen Kunst in Litauen, wo die im globalen Zusammenhang ungesehenen Werke litauischer Künstler ihren Platz finden. Die Sammlung des Museums umfasst gegenwärtig 226 Autoren und 4500 ihrer Werke aus Malerei, Grafik, Skulptur, Fotografie und Videokunst.

Das MO Museum wurde vom Architekten Daniel Libeskind entworfen, der die Moden internationaler Architektur vorgibt. Es ist ein Tor der Kunst und Kultur, das die auf das Mittelalter zurückgehende Altstadt mit dem modernen Vilnius des 18. Jahrhunderts verbindet. Es ist ein zeitgenössischer, lebendiger Raum, der den Besuchern zwei Ausstellungssäle, ein Museumsgeschäft, ein Café und ein Freizeitvestibül mit einem universellen Veranstaltungszentrum bietet. Eine massive Treppe führt zur Dachterrasse und zum Skulpturengarten.