R. Šeškaitis

Kulturnacht

In dieser Nacht dürfen sogar die Kinder wach bleiben. Die Nacht umarmt, zieht an, setzt in Bewegung und... in den Augen erstrahlt es. Die Organisatoren des traditionellen Festivals „Kulturnacht“, das eine Nacht andauert, laden dazu ein, Licht im Dunkel zu suchen: Die Fantasie entfaltet sich schließlich nur dann am besten, wenn das Licht erlischt. Konzerte und Performances, Installationen zeitgenössischer Kunst, Schauspiel und Tanz, Malerei und Fotografie, Kino, Poesie – alles, was wir Natur nennen, ist in dieser Nacht lebendig und sehr nah. Also, die Augen weit auf und... hinein.