Helena Jagello

Pilzfestival

Viele Leute bezeichnen das Sammeln von Pilzen als die nationale litauische Sportart – und nicht umsonst. Die Region Dzūkija gilt als die pilzreichste Region des Landes, daher wird Varėna jeden Herbst zur litauischen Pilzhauptstadt erklärt und lädt alle zum traditionellen Pilzfestival ein.

 

Der Höhepunkt des diesjährigen Festes ist der Pilzsammelwettbewerb, wobei die Aufgabe der Teams ist es, am meisten spezifizierte Pilzsorten im Wald zu finden und zu sammeln. Nachdem die Gewinner bekannt gegeben werden, beginnen Konzerte, Messen, Vorführungen der alten Handwerke der Region Dzūkija und– natürlich-beginnt auch der Pilzmarkt.