R. Šeškaitis

Genießen Sie eine unvergessliche Tasse Kaffee in Vilnius

Die Vilniusser Altstadt ist gemütlich und klein, aber hier gibt es so viel, dass man bei einer guten Tasse Kaffee Energie tanken muss. In der Stadt gibt es immer mehr Cafés, die der Herkunft der Kaffeebohnen und ihrer Qualität große Aufmerksamkeit widmen, diverse Arten der Kaffeezubereitung anbieten, Zusammenkünfte von Fans und Profis rund um den Kaffee veranstalten. Die Cafés in Vilnius sind über die gesamte Stadt verstreut – versteckt in den Gassen der Altstadt, in Buchhandlungen oder Einkaufszentren. Die Litauer sind echte Feinschmecker guten Kaffees. Für die Litauer ist eine Tasse Kaffee eine Energiequelle und ein Symbol der Freundschaft. Die litauischen Kaffeeketten „Huracan“, „Caffeine“ und „Cafe Vero“ haben ein wahres Netz von Kaffeegeschäften in der ganzen Stadt (und im ganzen Land) aufgebaut. Innerhalb der vergangenen Jahre hat sich die Kaffeekultur in Vilnius entwickelt, und die Hauptstadt hat ihren Gästen nun einiges zu bieten: von der von Kaffee-Feinschmeckern entworfenen Landkarte des guten Kaffees bis zum größten Kaffeefestival des Baltikums „Vilnius Coffee Festival“. 

Die gute Kaffeekarte (Englisch)