Dubingių žirgynas

Pferdereiten & Kutschfahrten

„Auf dem Rücken der Pferde, liegt das Glück der Erde“, das wussten schon die alten Balten, denn die pflegten eine besondere Beziehung zu Pferden. Zur Zeit des Heidentums wurde es von unseren Vorfahren angebetet, mit ihm wurde das Land bestellt und auf dem Pferderücken wurde Kämpfe ausgetragen. Die ganze Geschichte der balitschen Pferdeliebe erfahren Sie im Bezirk Anykščiai, wo sich ein lebendiges Pferdemuseum befindet. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, selbst zu reiten oder einen Kutschausflug zu planen! Sollten Sie den Reitsport noch nie betrieben haben, werden Ihnen die Trainer behilflich sein. Gehört Reiten aber auch zu Ihren Leidenschaften, lohnt sich einen Ausritt durch die hiesige Landschaft. Hoch zu Ross auf einem der Gestüte Litauens werden Sie spüren, was die alten Balten gefühlt haben. Gestüte und Reiterhöfe finden Sie in Vilnius, Trakai, Dubingiai, Kurtuvėnai und sogar auf dem Anwesen des Herrenhauses von Pakruojis. Greifen Sie Ihren Traum bei der Mähne! (Reiten in VilniusReiten in TrakaiReiten in DubingiaiKurtuvėnai HerrenhausunterhaltungskomplexReiten in Pakruojis).