N. Paluckas

Der Baumkuchen – die Visitenkarte Litauens

Der Baumkuchen ist der Stolz der litauischen Festtafel. 2015 wurde anlässlich des Backens eines rekordverdächtigen Baukuchens im Dorf Jaskonys das erste und weltweit einzige Baumkuchenmuseum eröffnet. In ihm wird der Baumkuchen aus dem Guinnessbuch der Rekorde ausgestellt: Er ist 3,72 m hoch und fast 86 kg schwer. Im Museum gibt es viele Werkzeuge zum Baumkuchenbacken und sogar Beispiele für traditionelle Baumkuchen aus anderen Ländern der Welt. 

Im Dorf Jaskonys können Sie bei einem Bildungsprogramm mehr über die Geschichte dieses Backwerks erfahren und sogar an seinem Herstellungsprozess teilnehmen. Sie können selbst Teig auf die sich drehende Walze gießen, die Zacken des Baumkuchens formen und unterschiedlichen Baumkuchensorten verkosten. Im Museum werden auch die Bildungsprogramme „Weg der Milch“ und „Feinheiten der Zubereitung litauischer Gerichte“ veranstaltet.