R. Ginaitis Lietuvos bankas, Pinigų muziejus

Geldmuseum

Die Ausstellung macht die Museumsbesucher mit interaktiven Lösungen, thematischen Filmen, Lernmaterial und vielen Spielen mit der Geschichte des Geldes in Litauen und aller Welt sowie mit der Entwicklung des Bankwesens von den primitivsten Formen der Bezahlung – Korn, Pelze oder Bernstein – bis zum heutigen elektronischen Geld vertraut. Wer sich für die Geschichte Litauens interessiert, kann hier Münzen entdecken, die in unserem Land seit der Zeit des Großfürstentums Litauen in Umlauf waren; und wer sich für die weite Welt interessiert, kann Geldscheine aus den unterschiedlichsten Winkeln der Welt sowie heute im Umlauf befindliche Zahlungsmittel betrachten.