N. Tukaj

Moderne Kunst in der Sprache der Kinder

Im modernen litauischen Kunstzentrum MO, das in diesem Herbst eröffnet hat, werden sonntags Familientage organisiert, bei denen es Vorführungen von Zeichentrickfilmen und Aufführungen des Theaters „Pradžia“ gibt. Dessen Schauspieler erwarten die Kinder mit einem speziellen Programm und mit Spielen. Sie beschäftigen die Kinder, während ihre Eltern die Ausstellung betrachten. Die beeindruckende Sammlung moderner und zeitgenössischer Kunst, die aus dem Goldfonds der litauischen Kunst von den 50ern des 20. Jh. bis in die Gegenwart besteht, kann man natürlich auch gemeinsam mit den Kindern besichtigen – das MO hat ein Rätselbuch für Kinder („MOmukas“) mit kreativen Aufgaben und Fragen herausgegeben, deren Antworten sich in der Ausstellung verbergen.