El Mercado

El Mercado

DAS BESONDERE AM RESTAURANT

Es gibt nicht viele Restaurants in Vilnius, in denen man mehrere völlig unterschiedliche Umgebungen unter einem Dach finden kann. In der ersten Etage befindet sich ein Raum im industriellen Marktstil, wo es eine Gastrobar, Wein und ein kleines Geschäft gibt. In der zweiten Etage gelangt man in einen Restaurantbereich im maritimen Stil mit einer besonderen Spielzone für die kleinen Besucher.

MENÜ KURZ UND KNAPP

Laut V. Zanevė, findet auf dem Menü vom „El Mercado“ alles Platz, was an der spanischen Küche das Beste ist. Sie hat eigenhändig die Speisekarte der spanischen kulinarischen Hits zusammengestellt, die den Gedanken von der südländischen Restaurantküche widerspiegeln. Und das Restaurantmenü wurde vom Küchenchef Martynas Maciulevičius ersetzt. Gegenwärtig befinden sich auf dem Menü à la carte des „El Mercado“ die leckersten und zweifellos beliebtesten Gerichte aus Katalonien, Galicien, Murcia, Andalusien und anderen Regionen Spaniens.

KULINARISCHE HITS

Paella mit Meeresfrüchten (2 Pers.) – 28 Eur, Fideuà mit Meeresfrüchten (2 Pers.) – 28 Eur, verschiedene Tapas (Patatas bravas, Pimientos de Padrón, leckere Kroketten, Kalmare) – 6-16 Eur.

KÜCHENCHEFS

Die Restaurantchefin und Hauptverantwortliche für die Speisekarte ist eine Kennerin der spanischen Küche, die sich an so angesehenen Schulen wie „Le Cordon Bleu“ in Madrid und „Hofmann“ in Barcelona weiterbildete. Unterstützt und ergänzt bei der Entwicklung des Menüs für das „El Mercado“ wird sie vom ehemaligen Küchenchef des „Sofa de Pancho“ Martynas Maciulevičius. Nachdem er am neuen Ort zu arbeiten begonnen hatte, fährt er auf mehrtätige Dienstreisen in verschiedene Regionen Spaniens.

RÄUMLICHKEITEN

In den Räumlichkeiten des „El Mercado“, eingezwängt zwischen das Restaurant „T'iana“, das den Mittelmeerraum repräsentiert, und das Französische Kulturzentrum, befand sich über Jahrzehnte nichts als mehrere Tonnen Staub und Müll. Das Team musste kräftig die Ärmel hochkrempeln, bis die nackten Wände zu einem repräsentativen, stilvollen mit zwei völlig unterschiedlichen Atmosphären wurde.