M. Gričėnas

Aktivitäten

Klopf klopf, Litauen

Es ist immer aufregend, eine neue Tür zu finden, an die man klopfen kann. Eine alte, vergessene, die so viele Erinnerungen weckt. Einfach klopfen. Wir öffnen gerne die Tür für dich. Wir möchten dir etwas über die Menschen erzählen, die hier lebten. Und über die, die immer noch hier leben. Über deren Entdeckungen, deren Gefühle und den Geschmack von Litauen. Über deren Verbindung zur majestätischen Geschichte Litauens, hin zur Magie von Wilna und ihrer heimlichen barocken Sehnsucht. Über die heißen Nächte in den Hinterhöfen der Altstadt und die langen Spaziergänge durch die Straßen von Kaunas, den Unterton der modernen Architektur, den sie so bewundern, die Gefühle, die sie überkommen, wenn sie ausgelassen auf Musikfestivals tanzen oder die Galerien mit ihrer Kreativität, die Entdeckungen in kleinen Cafés und gemütlichen Restaurants. Es gibt nichts halbherzig. Reisen wir also in ein Land voller Kultur. Unser wahres Litauen.

MEISTBESUCHTE ORTE

Wir sind klein, haben jedoch viel zu bieten! Zum Beispiel unsere gastfreundlichen Herzen, eine starke Liebe zur Natur und heidnische Tradition, die unseren Alltag noch heute bestimmen. Doch vor allem die geschichtsträchtigen Städte, das Meer mit unserer Kuhrischen Nehrung, eine traumhafte Küste, erfrischende Mineralwasserquellen, duftende Kiefernwälder und über 6000 Seen und Flüsse sind Gründe der zahlreichen Gäste, die Litauen Jahr für Jahr besuchen.

Kunst und Kultur

Das Atmen wird zu Filmmusik, der Wind zum Liedtext, ein Stein zur Skulptur und der Brief eines Freundes – zur Malerei. Die Kunst kennt keinen Anfang und kein Ende. Sie lebt in uns, lässt uns die Schritte gehen, die wir uns nicht wagen würden, berechnet Kodes, die wir ohne die Macht der Kreativität nicht knacken könnten. Ohne die schöpferische Leistung gäbe es kein Leben und es gäbe auch kein Litauen, wie wir es heute kennen.

Schätze der Natur

Eine Fülle grüner Farbtupfer, erfrischend klares Wasser und zauberhafte Landschaften – die Geschenke der litauischen Natur für Einwohner und Gäste sind unerschöpflich. Genießen, schützen und pflegen Sie den größten Reichtum Litauens.

Freizeit

Wir stürzen uns immer kopfüber in das Vergnügen – wetteifern, treten gegeneinander an und versuchen uns selbst und anderen zu beweisen, wie stark wir sind. Doch seinen Sie sich gewiss, wir machen alles von Herzen und im Sinne der Freiheit – ob auf den lärmenden Straßen der Großstädte, auf einem Festival im Wald, einer Tour durch den Sumpf, auf einer Autorennstrecke oder im Korb eines Heißluftballons. Schließen Sie sich uns einfach an. In Litauen gibt es viel zu erleben!

Nachrichten

ACHTUNG: Litauen hebt Einreisebeschränkungen für Reisende aus 24 Ländern auf

Im Zuge der Lockerungsmaßnahmen hat die litauische Regierung beschlossen, dass die 14-tägige Selbstisolationsregel für Reisende aus 24 europäischen Ländern entfällt.

Rund um Litauen auf zwei Rädern

Nehmen Sie eine Herausforderung an und erkunden Sie Litauen – auf zwei Rädern! Aufgrund der günstigen Lage im geografischen Zentrum Europas, lässt sich Litauen sehr leicht erreichen. Dennoch gehört das Land noch immer zu den unentdeckten Juwelen Nordeuropas.

Quarantäne in Litauen: Grenzkontrollen für die nächsten 15 Tage

Um die Verbreitung von COVID-19 in Litauen zu kontrollieren, gilt vom 16. bis 30. März eine landesweite Quarantäne, die sich auch auf die Aktivitäten des Tourismussektors auswirkt. Um Gesundheit und Sicherheit für Reisende zu gewährleisten, fordert die nationale Tourismusagentur „Keliauk Lietuvoje“ („Reise in Litauen“) ausländische und einheimische Touristen auf, den Empfehlungen der Regierung der Republik Litauen zu folgen und geplante Reisen auf später zu verschieben.

Litauen unter Quarantäne: Keine Panik

Um die Ausbreitung des COVID-19-Virus einzudämmen, hat Litauen eine landesweite Quarantäne angekündigt und wird die Grenzen bis zum 30. März schließen. Wenn Sie sich gerade in Litauen aufhalten und planen, nach Hause zurückzukehren, geraten Sie bitte nicht in Panik - Sie sind nicht allein. Wir hoffen, dass Sie weiter unten Antworten auf Ihre Fragen finden.

Übersicht einzigartiger Saunaerlebnisse in Litauen

Haben Sie wirklich gedacht, die Sauna sei den Litauern weniger „heilig“ als den Finnen? Litauische Saunameister haben die alten Traditionen bewahrt und nutzen für gesunde Sauna-Rituale ausschließlich die feinsten Naturprodukte, wie Kräuter, Honig oder Bernstein.

Außerdem finden Sie in Litauen nicht nur traditionelle Bäder, sondern auch Saunen komplett aus natürlichem Bernstein, in Baumwipfeln, in romantischen Mühlen oder ehrwürdigen Herrenhäusern. Wellenessliebhaber können in allen Regionen Litauens das Saunieren genießen. Hier herrschen über das ganze Jahr, die höchsten Durchschnittstemperaturen!