Puikios naujienos, VšĮ „Keliauk Lietuvoje“ keičiasi! Atsiprašome už nesklandumus – atnaujiname savo svetainę, kad padėtume sukurti jums dar geresnę kelionių patirtį Lietuvoje. Ačiū už jūsų kantrybę!
Į viršų

Reiten

Litauen blickt auf eine lange und reiche Geschichte im Reitsport zurück. Bereits in heidnischen Zeiten wurde das Pferd hier verehrt, und das Land ist stolz auf seine eigene Pferderasse, die Žemaitukai – kleine, ponyähnliche Pferde, die von den Litauern im nördlichen Kreuzzug als Kriegspferde...
eingesetzt wurden. Dieses kulturelle Erbe lebt bis heute fort in zahlreichen Reitschulen und Ställen, die über das ganze Land verteilt sind. Die vielfältigen Landschaften Litauens, von Waldwegen über Wiesen bis hin zu unberührten Küstenabschnitten, lassen sich am besten auf dem Rücken eines Pferdes erkunden. Für Reitanfänger stehen erfahrene Ausbilder bereit, während für erfahrene Reiter abwechslungsreiche Reittouren angeboten werden. Ein Besuch des Pferdemuseums ist aber für alle wahren Pferdeliebhaber ein absolutes Muss!