Puikios naujienos, VšĮ „Keliauk Lietuvoje“ keičiasi! Atsiprašome už nesklandumus – atnaujiname savo svetainę, kad padėtume sukurti jums dar geresnę kelionių patirtį Lietuvoje. Ačiū už jūsų kantrybę!
Į viršų
Den 14 Kilometer langen Lehrpfad führt durch die waldreiche Region Dzūkija und beginnt in der Nähe des Besucherzentrums inmitten des Nationalpark. Er führt in einer Schleife um Marcinkonys herum, vorbei an Sehenswürdigkeiten wie dem Šaudzyklos-Hügel, Fluss Grūda und einer Kirche.
Die waldreiche und ungezähmte Region Dzūkija mit dem dazugehörigen Nationalpark lassen sich am besten zu Fuß entdecken – zum Beispiel über den 14 Kilometer langen Zackagiris-Lehrpfad, der alle Faszinationen dieser Region für Sie bereithält. Der Wanderweg beginnt in der Nähe des Besucherzentrums und führt in einer Schleife um das Örtchen Marcinkonys herum, wobei Sehenswürdigkeiten wie der Šaudzyklos-Hügel, der Grūda-Fluss und die Kirche von Marcinkonys zu sehen sind. Besucher können die gesamte Strecke ablaufen oder sich für eine kürzere 7 Kilometer lange Schleife entscheiden. Abenteuerlustige werden auf Sanddünen stoßen und erfahren, warum der hiesige See „Bärenarsch“ genannt wird, während sie das Herz des Waldes erreichen.

Alles ist in der Nähe