Puikios naujienos, VšĮ „Keliauk Lietuvoje“ keičiasi! Atsiprašome už nesklandumus – atnaujiname savo svetainę, kad padėtume sukurti jums dar geresnę kelionių patirtį Lietuvoje. Ačiū už jūsų kantrybę!
Į viršų

Region Aukštaitija

Aukštaitija, das Hochland, erstreckt sich über den nordöstlichen Teil Litauens und ist die größte und vielfältigste Region des Landes. Die hügelige Landschaft mit zahlreichen unberührten Seen ist als Litauische Seenplatte bekannt und ein Magnet für Naturliebhaber. Hier befindet sich nicht nur...
der älteste Nationalpark des Landes, die Region ist auch Geburtsort der mehrstimmigen litauischen Volkslieder, die „Sutartinės“ genannt werden und in die UNESCO-Liste des immateriellen Kulturerbes aufgenommen wurden. Aukštaitija ist der ideale Ort, um die Schönheit der litauischen Natur zu erleben. Wanderwege über die Hügel bieten ein atemberaubendes Panorama auf die von Gletschern geformte Landschaft, während Flüsse hunderte Seen miteinander verbinden und Ihnen auf diese Weise zahlreiche Möglichkeiten zum Kanu- und Kajakfahren bieten. Außerdem gibt es viele interessante Kleinstädte, darunter Kėdainiai mit seiner guterhaltenen mittelalterlichen Altstadt und Biržai mit seinem Renaissance-Schloss.  Die Bezirke Panevėžys, Biržai und Pasvalys haben hingegen ihre alten Brautraditionen bewahrt, weshalb Sie sich nicht wundern sollten, wenn Ihnen beim Mittagessen direkt ein Bier angeboten wird. Dank des reichhaltigen und fruchtbaren Bodens in Aukštaitija waren die Bauern hier seit jeher wohlhabend, was zu einer lokalen Küche geführt hat, die äußerst vielfältig und reich an interessanten Geschmackskombinationen ist. Der Stolz der aukštaitischen Küche sind die vielen leckeren Mehlspeisen. Haben Sie schon einmal Knödel mit Quark und Specksoße probiert? Oder vielleicht mit wilden Blaubeeren? Wie wäre es mit „Žagarėliai“, den traditionellen ohrförmigen Krapfen? In Aukštatija können Sie all das und noch viel mehr probieren.