Puikios naujienos, VšĮ „Keliauk Lietuvoje“ keičiasi! Atsiprašome už nesklandumus – atnaujiname savo svetainę, kad padėtume sukurti jums dar geresnę kelionių patirtį Lietuvoje. Ačiū už jūsų kantrybę!
Į viršų
Antanas Mončys, ein bedeutender litauischer Exilkünstler, ist bekannt für seine Holzskulpturen, die Volkskunst und Modernismus verbinden. Sein Werk und persönliche Gegenstände sind im Antanas Mončys Hausmuseum in Palanga ausgestellt, einem Muss für Kunstliebhaber.
Antanas Mončys war einer der bedeutendsten litauischen Exilkünstler, der aus der Sowjetunion floh und sich in Paris niederließ – seine Heimat jedoch blieb stets ein wichtiger Teil seines kreativen Schaffens. Bekannt für unverwechselbare Werke in verschiedenen Medien, bleiben besonders seine Holzskulpturen in Erinnerung, die litauische Volkskunst mit modernistischen Ideen und Ikonografie vereinen. Das Antanas Mončys Hausmuseum im Ostseekurort Palanga ist das Highlight für Kunstliebhaber. Kurz vor seinem Tod 1993 vermachte Mončys der Stadt Palanga seine Werke und persönliche Gegenstände. Nach einigen Überlegungen entstand so ein permanentes Zuhause für seine Kunst. Die heutige Galerie, inspiriert von seinem Atelier, lädt Besucher ein, die ausgestellten Werke zu bewundern und sich damit auseinanderzusetzen – ein Besuch, der sich in jedem Fall lohnt.

Alles ist in der Nähe