Puikios naujienos, VšĮ „Keliauk Lietuvoje“ keičiasi! Atsiprašome už nesklandumus – atnaujiname savo svetainę, kad padėtume sukurti jums dar geresnę kelionių patirtį Lietuvoje. Ačiū už jūsų kantrybę!
Į viršų
Wenn Sie wissen möchten, welche Rolle dieser Seehafen in der Geschichte der Ostseeregion gespielt hat, sollten Sie sich direkt zum Museum der Burg Klaipėda begeben. Mit seinen Alkoven, Kellern und Tunneln zeigt das zum Museum uden unverwüstlichen Geist der Stadt.
Die älteste Stadt Litauens, Klaipėda, präsentiert sich heute modern und hip. Wenn Sie wissen möchten, welche Rolle diese Hafenstadt in der Geschichte der Ostseeregion gespielt hat, sollten Sie die Memelburg, heute bekannt als das Schloss Klaipėda besuchen. Mit seinen Nischen, Kellern und Tunneln zeigt das zum Museum umfunktionierte Schloss den unverwüstlichen Geist der Stadt, der sich in Kriegen, Belagerungen, aber auch in Zeiten des Friedens und des Wohlstands gezeigt hat. Es beherbergt zwar mittelalterliche Artefakte, hat aber auch einen modernen Touch. Das zeitgenössische Wesen von Klaipėda spiegelt sich in der Fülle von LED-Bildschirmen, interaktiven Bildschirmen, Hologrammen und Klanglandschaften wider. Wenn Sie mit dieser Erkundung fertig sind, empfiehlt sich im Anschluss die Dauerausstellung 39/45. Diese widmet sich dem tragischen Schicksal Klaipėdas während des Zweiten Weltkriegs, als die Stadt die Besetzung durch die Nazis und die sowjetische Bombardierung überlebte.

Alles ist in der Nähe